Einträge in Termine

The Flame of Fire

Musik für Doppelchor a cappella

von Schütz, Bach, Martin u.a.

Vokalensemble LUX ÆTERNA
Kammerchor Niendorf
Gudrun Fliegner und Christoph Schlechter, Leitung

Weil viele doppelchörige Musik hervorragende Chöre erfordert, haben sich LUX ÆTERNA und der Kammerchor Niendorf zu einem Projekt zusammengetan und können Chormusik aufführen, die trotz ihrer Schönheit und Vielfalt zu selten erklingt. So werden Sätze aus den Messen von Frank Martin und Josef Rheinberger erklingen, aber auch eine Bach-Motette und John Rutters „Hymn to the Creator of Light“.

Konzerte:

Sa, 03. Juni, 19.00 Uhr
St. Maria Harburg

So, 04. Juni, 16.30 Uhr
Ev.-Luth. Kirche Geesthacht

 Mo, 05.Juni, 18.00 Uhr
Ev.-Luth. Kirche Groß Flottbek

 Sa, 17.Juni, 19.00 Uhr
St. Laurentii-Kirche Itzehoe

 So, 18.Juni, 11.30 Uhr
Niendorf Kirche am Markt

 So, 18.Juni, 17.00 Uhr
Marienkirche Quickborn

 Sa, 01.Juli ab 21.00 Uhr
Elbphilharmonie
Lange Nacht des Singens (ausverkauft)

 

 

Termine 2017

Die Proben von LUX ÆTERNA finden freitags im großen Saal des Gemeindehauses von St. Maria Harburg statt: Museumsplatz 4, 21073 Hamburg, Nähe Helms-Museum, S-Bahn Harburg Rathaus.

Einzelheiten und Sonderregelungen können dem Terminplan entnommen werden: LUX TERMINE #039(1)

luXX.aeterna – das Jubiläum

Das Vokalensemble Lux Æterna wird 20 Jahre alt. Diesen runden Geburtstag feiern wir mit einem besonderen Jubiläumsprogramm.
Es erklingen beliebte Werke aus vergangenen Programmen, Stücke, die die Handschrift seines Chorleiters Christoph Schlechter tragen, und neue Herausforderungen, die schon lange auf der To-sing-Liste des Chores standen.

Freuen Sie sich auf Kompositionen von Hugo Distler, György Ligeti, Hubert Parry, Arvo Pärt, Francis Poulenc und anderen
…und feiern Sie mit uns beim Jubiläumskonzert in St. Maria Harburg am 11.09.2016!

Hamburg
So, 11. September 2016, 17 Uhr, Jubiläumskonzert
St. Maria Harburg

So, 25. September 2016, 19:30 Uhr,
St. Marien Dom

So, 30. Oktober 2016, 17 Uhr
St. Gertrud Winterhude-Uhlenhorst

Lüneburg
Sa, 10. September 2016, 18 Uhr, Motette
St. Johannis

Lübeck
Sa, 24. September 2016, 18:15 Uhr
Propsteikirche Herz Jesu

Plön
Sa, 29. Oktober 2016, 19:30 Uhr
Nikolaikirche

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei,
um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

2015: Strålande Jul – Strahlendes Fest

LUX 2015 Jul Plakat

Im dunklen skandinavischen Winter leuchtet das Weihnachtslicht besonders hell. Das zeigt sich auch in der Advents- und Weihnachtsmusik, die das Vokalensemble Lux Aeterna in seinem neuen Programm präsentiert. Ausgehend von Edvard Grieg (1843-1907), dem ersten großen nordischen Komponisten, entwickelte sich gerade in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein reiches Repertoire an Chormusik. Ob schlichter Choralsatz in der jeweiligen Landessprache oder anspruchsvolle geistliche Motette – immer steht die Klangschönheit der Texte im Mittelpunkt und schlägt die Zuhörer in Ihren Bann.

Sonntag, 29. November 2015, 18.00 Uhr
Stiftskirche Ramelsloh, Am Domplatz 8, 21220 Seevetal
Karten im örtlichern Vorverkauf und an der Abendkasse

Mittwoch, 02. Dezember 2015, 17.00 Uhr
Hauptkirche St. Petri, Mönckebergstraße, 20095 Hamburg
Stunde der Kirchenmusik; Eintritt frei, Spende erbeten

Samstag, 12. Dezember 2015, 15.00 Uhr
Stadtkirche Ludwigslust, An der Stadtkirche, 19288 Ludwigslust
Weihnachtskonzert mit offenem Singen
Karten im örtlichern Vorverkauf und an der Abendkasse

Sonntag, 13. Dezember 2015, 17.00 Uhr
St. Bonifatius-Kirche Eimsbüttel, Am Weiher 29, 22005 Hamburg
Eintritt frei, Spende erbeten

Samstag 19. Dezember 2015, 12.00 Uhr
Norwegische Seemannskirche, Ditmar-Koel-Straße 4, 20459 Hamburg
Eintritt frei, Spende erbeten

Samstag 19. Dezember 2015, 18.00 Uhr
St. Johannis-Kirche Eppendorf, Ludolfstraße 66, 20249 Hamburg
Eintritt frei, Spende erbeten

Sonntag, 20. Dezember 2015, 17.00 Uhr
Kirche St. Maria Harburg, Museumsplatz 4, 21073 Hamburg
Eintritt frei, Spende erbeten

Save

2015: Weitere Auftritte

Sonntag, 14. Juni 2015, 11.30 Uhr
Kirche St. Maria Harburg, Museumsplatz 4, 21073 Hamburg
Musik im Gottesdienst
Werke von Thomas Cornelius, Heinrich Schütz und anderen
Vokalensemble Lux Æterna, Leitung: Christoph Schlechter

Samstag, 27. Juni 2015, circa 22.56 Uhr
Hauptkirche St. Petri, Bei der Petrikirche 2, 20095 Hamburg
Nacht der Chöre
Werke von Thomas Cornelius, Ēriks Ešenvalds und Heinrich Schütz
Vokalensemble Lux Æterna, Leitung: Christoph Schlechter

Sonntag, 30. August 2015, 10.00 Uhr
St. Gertrudkirche Uhlenhorst
Bei der St. Gertrudkirche, 22087 Hamburg
Festgottesdienst mit „Gertruden-Musik 1607“
Zwei- bis vier-chörige Motetten von Hamburger Komponisten
des 16. Jahrhunderts
Kantorei St. Gertrud, Leitung: Uwe Bestert
Vokalensemble Hamburg, Leitung: Edzard Burchards
Vokalensemble Lux Æterna, Leitung: Christoph Schlechter
Marianne Bruhn, Sopran
Mitglieder des Kammerorchesters St. Gertrud

 

2015: The Little Match Girl Passion

Chorwerke von
David Lang, György Deák-Bárdos, Ēriks Ešenvalds und Knut Nystedt

Was hat Hans-Christian Andersens Märchen vom Mädchen mit den Schwefelhölzchen mit der Passion Jesu zu tun? David Lang, Professor für Komposition an der Yale School of Music in New Haven (USA), hat sich diese Frage gestellt und sich an einen spannenden Kompositionsprozess gewagt. Für das daraus entstandene Werk „The Little Match Girl Passion“ wurde er mit dem renommierten Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Es wird das Kernstück des Passions-Programms sein, das im Frühjahr 2015 vom Vokalensembles LUX ÆTERNA unter der Leitung von Christoph Schlechter aufgeführt wird.

Andersens Märchen berührt die Menschen seit Generationen tief. Die bitterarme Halbwaise, die mit dem Verkauf von Streichhölzern zum Überleben der Familie beitragen muss und in der Weihnachtsnacht im Schneegestöber erfriert, löst bei uns unweigerlich Mitleid aus. Das englische Wort für Mitleid, compassion, deutet klar die theologische Ebene des Märchens an. Ohne einen wörtlichen Bezug zum Leiden Jesu kontrastiert David Lang das Märchen mit Textzitaten aus Johann Sebastian Bachs Matthäuspassion und nimmt die Zuhörer über seine meist meditative Musiksprache mit auf eine innere Reise. Ähnlich wie in Bachs Meisterwerk wechseln sich erzählende und betrachtende Sätze ab. Darüber hinaus wird die Dramatik der Geschichte durch den gezielten Einsatz von Glockentönen und anderen Schlaginstrumenten verstärkt.

Umrahmt wird die „Little Match Girl Passion“ von David Lang durch Chorwerke von György Deák-Bárdos, Ēriks Ešenvalds und Knut Nystedt, die das Thema leiden und Erlösung aufnhemen.

Es wird eine Einführung in das Programm geben.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, um eine Spende  wird gebeten.

Samstag, 28. Februar 2015, 18.00 Uhr
Christuskirche Garstedt, Kirchenstraße 12, 22848 Norderstedt

Sonntag, 01. März 2015, 17.00 Uhr
St. Marien-Kirche Harburg, Museumsplatz 4, 21073 Hamburg

Samstag, 14. März 2015, 19.00 Uhr
Pfarrkirche St. Maria – St. Vicelin, Bahnhofstraße 35, 24534 Neumünster

Sonntag, 15. März 2015, 18.00 Uhr
St. Simeon-Kirche Alt-Osdorf, Dörpfeldstraße 58, 22609 Hamburg

Samstag, 21. März 2015, 20.00 Uhr
St. Marien Dom, Am Mariendom 1, 20099 Hamburg

 

 

2014: Musik im Gottesdienst

Sonntag, 21. Dezember 2014, 11.30 Uhr
St. Marien-Kirche Harburg, Museumsplatz 4, 21073 Hamburg
Chorwerke von Busto, Eccard, Funke, Villa-Lobos und anderen

Sonntag, 21. Dezember 2014, 18.15 Uhr
St. Marien Dom, Am Mariendom 1, 20099 Hamburg
Chorwerke von Busto, Eccard, Funke, Villa-Lobos und anderen

Sonntag, 26. Oktober 2014, 18.00 Uhr, Musikalische Vesper
Hauptkirche St. Michaelis, Englische Planke 1, 20459 Hamburg
Chorwerke von Busto, Byrd, Gutiérrez de Padilla, Ives, López Capillas, Nystedt und Thompson

2014: Atlantic Choral Connections

 

 

Alte und neue Chormusik von diesseits und jenseits des Atlantischen Ozeans, aus
Nordamerika, Südamerika, England und von der iberischen Halbinsel, mexikanische Barockmusik, Zeitgenössisches aus Nordamerika, ältere englische Komponisten, neuere aus Südamerika und auch umgekehrt: Vielfältige Beziehungen ergeben ein spannendes Programm, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen. Zu hören sind Werke von William Byrd, Juan Gutiérrez de Padilla, Tomás Luis de Victoria, Francisco Lopez Capillas, Heitor Villa-Lobos, Roderick Williams, Charles Ives, Knut Nystedt und anderen.

Bei allen Konzerten ist der Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Sonntag, 25. Mai 2014, 17.00 Uhr
Kirche St. Maria Harburg, Museumsplatz 4, 21073 Hamburg

Samstag, 14. Juni 2014, 17.00 Uhr
Hanna Reemtsma Haus, Kriemhildstraße 15, 22559 Hamburg

Sonntag, 15. Juni 2014, 16.00 Uhr
Kirche Maria Grün, Schenefelder Landstraße 3, 22587 Hamburg

Samstag, 28. Juni 2014, 20.30 Uhr
Matthäuskirche Winterhude, Gottschedstraße 17, 22301 Hamburg

Sonntag, 29. Juni 2014, 18.00 Uhr
Stiftskirche Ramelsloh, Am Domplatz 8, 21220 Seevetal-Ramelsloh

Samstag, 18. Oktober 2014, 20.00 Uhr
Kleiner Michel (Kirche St. Ansgar), Michaelisstraße, 20459 Hamburg

Sonntag, 19. Oktober 2014, 17.00 Uhr
Kirche St. Michael Pinneberg, Fahltskamp 14, 25421 Pinneberg

und bei der Nacht der Chöre 2014:

Samstag, 14. Juni 2014, , 23.25 Uhr
Hauptkirche St. Petri, Mönckebergstraße, 20095 Hamburg

Advent 2013

Wir erarbeiten zur Zeit mit unserem neuen Chorleiter Christoph Schlechter ein Advents-Programm mit Werken von Michael C. Funke, Francisco Guerrero, Arvo Pärt und John Tavener, das wir an folgenden Terminen ganz oder teilweise zu Gehör bringen werden:

Freitag, 06. Dezember 2013, 19.00 Uhr
St. Pauli Kirche
Pinnasberg 80, 20359 Hamburg

Vom Stall zu Bethlehem nach Lampedusa
Politischer Advent in der St. Pauli Kirche
Lesungen: Rolf Becker
Eintritt frei – Spende erbeten

Sonntag, 08. Dezember 2013, 10.00 Uhr
Kirche St. Gertrud Hamburg-Uhlenhorst
Bei der St. Gertrud-Kirche, 22087 Hamburg
Musik im Gottesdienst

Sonntag, 15. Dezember 2013, 11.30 Uhr
Kirche St. Maria Harburg
Museumsplatz 4, 21073 Hamburg

Musik im Gottesdienst

2013: Light & Dreams

Werke von Desprez, Schütz, Brahms, Reger, Kodály, Whitacre, Pärt u.a.

In diesem Programm, das wie geschaffen ist für linde Sommerabende, spannt Lux Æterna einen weiten Bogen von der Chormusik der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert.

Samstag, 1. Juni 2013, 18.00 Uhr
St. Simeon Alt-Osdorf, Dörpfeldstraße 58, 22609 Hamburg
Leitung: Andreas Cessak

Sonntag, 2. Juni 2013, 17.00 Uhr, Benefizkonzert für die Orgel
St. Michael Pinneberg, Fahltskamp 14, 25421 Pinneberg
Leitung: Andreas Cessak

Samstag, 8. Juni 2013, Nacht der Chöre (Kurzprogramm)
Hauptkirche St. Petri, Mönckebergstraße, 20095 Hamburg
Leitung: Christoph Schlechter

Sonntag, 9. Juni 2013, 19.00 Uhr
St. Maria Harburg, Museumsplatz 4, 21073 Hamburg
Leitung: Andreas Cessak

Sonntag, 16. Juni 2013, 19.00 Uhr
St. Bonifatius Eimsbüttel, Am Weiher 29, 20255 Hamburg
Leitung: Christoph Schlechter

Weiterlesen …



RSS Feed | Auf Facebook teilen | Copyright © Vokalensemble Lux Æterna 2015. All rights reserved.